Eclipse-Forum - Einverständniserklärung & Gildenregeln

Die Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen; aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Sie bestätigen mit dem Absenden dieser Einverständniserklärung, dass Sie akzeptieren, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung des Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind.

Sie verpflichten sich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung. Wir behalten uns vor, Verbindungsdaten u. Ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben. Sie räumen den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren. Sie stimmen zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden.

Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der oben angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich Ihrem Komfort. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes verwendet.

Durch das Abschließen der Registrierung stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.

Gildenregeln

§1 Allgemeines
Alle folgenden Regelungen sind für die Gilde und deren Mitglieder da, keinesfalls umgekehrt. Sie dienen als Rahmen für das gemeinsame Spiel und werden von allen gemeinsam getragen.
Mit Eintritt in die Gilde erkennt jedes Mitglied diese Regeln an!
Die Gildenleitung ist in Ausnahmefällen berechtigt, nach sorgfältiger Abwägung der möglichen Konsequenzen, Ausnahmen zum Wohle der Gilde zu definieren.

§2 Spielverhalten/ Einhalten der AGB
Grundsätzlich erwarten wir, dass die allgemeinen Bestimmungen/AGB von Excalibur-WoW bezüglich Verhalten im Spiel und den Foren (mit Gildennamen gekoppelt) eingehalten werden.
Die Nutzung von verbotenen Exploits und Hacks werden nicht gestattet und führen zu sofortigem Ausschluss aus der Gilde.

§3 Verhalten innerhalb der Gilde
Plaudern und Späßchen gehören unabdingbar zum Gildenalltag. Dabei darf jedoch nie der Respekt vor dem Menschen hinter dem WoW-Charakter vergessen werden.
Wir sind alle nicht perfekt und fehlerfrei, daher behandle dein Gegenüber stets so, wie du auch behandelt werden möchtest!
Jedes Mitglied möchte mit Spaß und Freude WoW spielen und sich nicht auch noch in seiner Freizeit über andere ärgern!

§4 Verhalten außerhalb der Gilde
Ein faires Verhalten außerhalb der Gilde im Spiel/gegenüber anderen Spielern wird erwartet! Schließlich trägt jedes Mitglied den Namen der Gilde und ist damit ein Aushängeschild derselben. Gleichwohl ist zu beachten, dass dein Verhalten auch auf andere Mitglieder der Gilde zurück fällt!
Prinzipiell sind weder Spieler zu beleidigen, noch werden sie betrogen oder ausgenutzt. Im Gruppenspiel steht Fairness ganz oben an, erbeutete Gegenstände werden anständig, unter Berücksichtigung der Klassenspezifik aufgeteilt und die Gruppe wird auch nicht ohne Begründung im Stich gelassen.

§5 Konflikte und deren Lösung
Wo Menschen aufeinander treffen, bleiben meist auch Konflikte nicht aus. Diese sollten sachlich zwischen den Kontrahenten im direkten Gespräch geklärt werden. Dabei ist auf das Niveau zu achten und auch stets daran zu denken, dass jeder Fehler machen kann. Niemand ist ohne Fehl und Tadel!
Sollte eine Einigung nicht möglich sein, dann ist die Gildenleitung als Mediator hinzuzuziehen. Eine friedvolle Lösung ist in jedem Fall anzustreben, andererseits führt die Gildenleitung nach Beratung und Abwägung eine Einigung herbei. Diese ist dann anstandslos anzunehmen.

§6 Philosophie – „Wir sind eine ambitionierte Community-Gilde!“
Es gibt keine prinzipielle Anwesenheitspflicht im Spiel, das reale Leben geht IMMER vor.
Eine aktive Teilnahme am Spiel und am Gildengeschehen (gemeinsames Questen/ Laufen von Instanzen für Gildenherausforderung, etc.) ist jedoch sehr erwünscht, da nur dann die Gilde im Gesamten auch vorankommt und das sollte auch im Interesse aller liegen.
Eine Raidbeteiligung ist ebenfalls erwünscht, aber keiner verpflichtet sich zur Teilnahme.
ABER: Wer Raids läuft, sollte dies auch intern tun und nicht nur in fremden Gilden oder Raidgruppen! Voraussetzung ist natürlich, dass gildenintern ein Raid zustande kommt/ angeboten wird.

§7 Mitgestaltung
Regeln und Organisation sind unabdingbar. Jeder kann sich einbringen, Vorschläge machen und aktiv mitgestalten! Konstruktive Kritik in sachlicher Form ist immer erwünscht. Die Gildenleitung entscheidet, ob, wann und wie diese Vorschläge umgesetzt werden.

§8 Gildenbankfach
Inhalte der Gildenbank dienen der Gilde und ihren Mitgliedern. Diese Materialien können verwendet werden, sollten aber auch selbständig wieder ersetzt werden im Sinne der Gilde.
Es ist ausdrücklich untersagt, Gegenstände zu entnehmen um sie zu verkaufen oder an Dritte weiter zu geben! Der Missbrauch führt zum Ausschluss aus der Gilde!
Die Entnahme ist reglementiert. Wer etwas aus einem verschlossen Fach braucht, kann sich an einen Offizier wenden.

Abschließend….Habt Spaß. Denn es kann vorkommen,dass der Gildenchat mit sinnlosen und spaßigen Kommentaren überflutet wird. Genießt es und seid Teil dieser Community.

Wenn Sie auf 'Ich stimme zu' klicken, erklären Sie sich mit den Regeln einverstanden.